Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Andreas Hügerich

Bürgermeister der Stadt Lichtenfels


Erster Bürgermeister Andreas HügerichAndreas Hügerich ist am 24. Mai 1983 in Lichtenfels geboren.

 

Nach dem Schulbesuch (1999 Mittlere Reife an der Realschule Burgkunstadt) begann er bei der Stadt Lichtenfels eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach Abschluss seiner Ausbildung war er von 2002 bis 2014 als Standesbeamter der Stadt Lichtenfels tätig.

 

Im Jahr 2008 wurde Andreas Hügerich in den Lichtenfelser Kreistag gewählt und war in den Jahren 2008 bis 2014 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD / Soziale Bürger. Ab 2014 ist er zudem Mitglied des Kreisausschusses des Landkreises Lichtenfels.

 

Am 16. März 2014 wurde Andreas Hügerich zum Bürgermeister der Stadt Lichtenfels gewählt.

 

In seiner Freizeit ist er begeisterter Marathonläufer.

 

 

„Marathon heißt Mut zu haben, Ehrgeiz und einen langen Atem. Unsere Stadt braucht den Mut, die Zukunft zu gestalten. Unsere Stadt braucht den Ehrgeiz, Ideen in die Tat umzusetzen. Und unsere Stadt braucht einen langen Atem, um durch alle Verwaltungsakte und Genehmigungsverfahren das Ziel im Auge zu behalten.

 

Im Zuge der Kommunalwahl 2014 wurde viel von der Politik der Hoffnung gesprochen. Aber Politik der Hoffnung bedeutet nicht, dass alles, was man sich wünscht, einfach so vom Himmel fällt. Nicht alles, was wünschenswert ist, wird sofort machbar sein. „Man kann nicht heute Apfelbäume pflanzen und schon im nächsten Jahr die Früchte ernten“, sagte der Unternehmer Berthold Beitz.

 

Ich werde immer ehrlich mit Ihnen sein. Ich werde Ihnen zuhören. Und vor allem werde ich Sie bitten, an der Zukunft unserer Stadt mitzuarbeiten.“

 

 

Herzlichst Ihr

  

 

Erster Bürgermeister

Andreas Hügerich

Marktplatz 1

96215 Lichtenfels

 

 

 

Tel. 09571 / 795 – 123

Fax 09571 / 795 – 192

Email: andreas.huegerich@lichtenfels.de

drucken nach oben