Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
17.10.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Veranstaltungen in Lichtenfels

"Spanien ole - oder fast wie bei uns daheim"


Termin: 20.10.2017 19:00 Uhr
Kategorie: Theater
Beschreibung:

Die Theatergruppe der Reundorfer Maapiraten "Lach a moll" präsentiert das Stück von Bernd Gombold in drei Akten.

 

Regie führt Manuela Fischer.

 

Handlung:

Grossansicht in neuem Fenster: Spanien OleFamilie Motzer macht zum zwanzigsten Mal Urlaub in Spanien. Familienoberhaupt Georg Motzer stänkert in gewohnter Weise und sehr zum Leidwesen seiner Frau und seiner Tochter wieder an allem herum, denn er ist voller Vorurteile gegen die Spanier. Leider ging auch in diesem Jahr sein großer Traum wieder nicht in Erfüllung: ein zünftiger Urlaub im Bayerischen Wald. Wieder ist man "nur" in Spanien im kleinen Hotel des sympathischen Pedro gelandet. Wie es sich für "gute" Touristen gehört, wird natürlich ausschließlich deutsch geredet und auch gegessen und getrunken. Deshalb bringt Georg sogar Bier und Essen von zu Hause mit.

Zu Gast im Hotel ist auch Familie Pingelig: Elenore, ihr unter dem Pantoffel stehender Heiner und ihr hilfloser Sohn Detlef, die eigentlich nichts anderes als einen geruhsamen und ruhigen Urlaub machen wollen. Doch da haben sie die Rechnung ohne den streitsüchtigen Georg Motzer gemacht. Auch mit Heiner liegt er anfangs in Clinch allerdings nur, bis beide zufällig ihre heimliche Vorliebe für den in der Nähe liegenden FFK-Strand entdecken. Doch dieses Vergnügen ist nur von kurzer Dauer, denn Opa Ludwig läßt die beiden "Freunde der freien Körperkultur" gewaltig auflaufen, indem er ihnen am FKK-Strand die Kleider klaut. Nur mit einem Badetuch bekleidet versuchen die beiden, ins Hotel zu schleichen. Natürlich werden sie von ihren Frauen gestellt.

Als der geizige Georg Motzer erfährt, wie wohlhabend die Pingeligs sind, kürt er kurzerhand und fest entschlossen Detlef zu seinem Wunschschwiegersohn und will ihn seiner Tochter Evi als gute Partie andrehen. Dies ist für Evi der Anlaß, den Eltern endlich reinen Wein einzuschenken und ihnen Pedro als künftigen Schwiegersohn vorzustellen.

Alle Aufführungen im Überblick:

Freitag der 20. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Samstag der 21. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Sonntag der 22. Oktober 2017, 17:00 Uhr - ausverkauft!
Donnerstag, der 26. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ZUSATZVORSTELLUNG

Freitag der 27. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Samstag der 28. Oktober 2017, 18:00 Uhr - ausverkauft!

nach der Aufführung gegen 22:00h After-Show Party

 

Einlass jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Freie Platzwahl.

 

Vorverkaufstellen:

Vorverkaufsbeginn ist am Samstag den 23. September 2017, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Ratskeller (Maintalhalle) in Reundorf.

Und ab Montag den 25.09.2017 in der Tourist-Info Lichtenfels, Marktplatz 10 (Tel. 09571 / 795-101)

 

Grossansicht in neuem Fenster: Georg Motzer

Markus FISCHER
spielt den Georg Motzer

Familienoberhaupt, verheiratet mit der Barbara. Rechthaberisch und stänkert an allem herum, macht am liebsten Urlaub im Bayerischen Wald.

Grossansicht in neuem Fenster: Barbara Motzer

Melanie FRANKE
spielt die Barbara Motzer

Die Ehefrau von Georg. Ausgleichend und ewig beschwichtigende Ehefrau, ein bisschen naiv und hat nicht viel zu melden. 

Grossansicht in neuem Fenster: Evi Motzer

Lisa MOTSCHENBACHER
spielt die Evi Motzer

Die Tochter von Barbara und Georg. Die intelligente und hübsche Tochter, hat ein Geheimnis.

Grossansicht in neuem Fenster: Ludwig Motzer

Christian SCHEDEL
spielt den Ludwig Motzer

Der Opa. Eigenwillig und ein Schlitzohr vor dem Herrn, setzt seinen Willen durch.

Grossansicht in neuem Fenster: Pedro

Andre RODER
spielt den Pedro

Spanischer Hotelbesitzer. Gutaussehend und charmant, ist mit allen Wassern gewaschen.

Grossansicht in neuem Fenster: Conchita

Susanne SEUBERT
spielt die Conchita

Mädchen für Alles und die gute Seele des Hotels von Pedro, temperamentvoll und impulsiv.

Grossansicht in neuem Fenster: Elenore Pingelig

Christine DINKEL
spielt die Elenore PINGELIG

Unternehmerfrau, verheiratet mit Heiner. Vornehm und exzentrisch, überkandideltes Auftreten, mit großem Durst nach Sangria.

Grossansicht in neuem Fenster: Heiner Pingelig

Edmund WELSCH
spielt den Heiner PINGELIG

Der Mann von Elenore. Ängstlich und unsicher, steht unter dem Pantoffel.

Grossansicht in neuem Fenster: Detlef Pingelig

Jan HAFFNER
spielt den Detlef PINGELIG

Der Sohn von Elenore und Heiner. Unselbstständig, ein bisschen langsam und nicht gerade der Schlaueste.

 

 

Ort: Maintalhalle Reundorf
Grundfelder Straße 15
96215 Lichtenfels
Veranstalter: Theatergruppe Lach a moll
Ansprechpartner: Klauß Fischer
Adresse: Hainstraße 4a
Telefon: 09571-7583437
0171 3861200
kontakt@maapiraten.de
Kontakt: Klauß Fischer
Hainstraße 4a
09571-7583437
0171 3861200
kontakt@maapiraten.de
URL: http://www.maapiraten.de

drucken nach oben