Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
17.10.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat Oktober 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Termine

Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Ausgabe der ObstbäumeAusgabe der Obstbäume

Die Obstbaumbestellung für Streuobstwiesen ist bis 30.09.2017 möglich.

Ab Anfang September ist die Sortenliste Online unter Umweltstation Weismain einsehbar und kann ausgedruckt werden.

 

Ausgabe: Parkplatz Landratsamt Lichtenfels

Termin:   28.10.2017 09:30 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Landratsamt Lichtenfels - Parkplatz,
Kronacher Str. 28 - 30,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 066/17 - Bunte Boote

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Bunte BooteAus dünnen Weidenruten, bunter Schnur und ein paar Stöcken entsteht in einfacher Zäunertechnik ein pfiffiges buntes Boot. Schon die Kleinen können hier selbst zur Tat schreiten und am Ende sagen: ,,Das habe ich selber geflochten!“ Und damit es nicht auf einmal ganz allein mitten auf dem Teich schwimmt, kommt eine Schnur zum Festhalten daran.
Ob am Bach oder in der Badewanne - Spaß gibt es immer!

 

 

Kursleitung: Elisabeth Kaaf

Kosten: Erw. 22,00 € / Kinder bis 16 Jahre 17,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene mit Kindern ab 7 Jahren, Familien

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   28.10.2017 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 067/17 - Astgabelschale oder Astgabel zum Stecken

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Astgabelschale oder Astgabel zum SteckenWählen Sie zunächst Ihr persönliches Kursobjekt: eine Astgabel als nützliche Schale oder als dekorativer Gartenstecker.

Wir flechten mit ungeschälten Weiden in verschiedenen Farbtönen in der einfachen Zäunertechnik. Durch individuelle Formgebung, die sich beim Flechten ergibt und die Wahl der Farben der Weiden verleiht Jede(r) seinem Werk ein besonderes Erscheinungsbild und macht es so unverwechselbar. Das natürliche Wachstum der Astgabeln bildet den Rahmen.
Die Kursleiterin achtet während der Ernte in der Natur auf harmonische, schöne Formen und bietet Ihnen so einen schöpferisch anregenden Materialfundus.

 

Kursleitung: Elisabeth Kaaf

Kosten: Erw. 50,00 € / Kinder bis 16 Jahre 40,00 €

max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 15 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   28.10.2017 von 16:00 bis 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Die Theatergruppe der Reundorfer Maapiraten "Lach a moll" präsentiert das Stück von Bernd Gombold in drei Akten.

 

Regie führt Manuela Fischer.

 

Handlung:

Grossansicht in neuem Fenster: Spanien OleFamilie Motzer macht zum zwanzigsten Mal Urlaub in Spanien. Familienoberhaupt Georg Motzer stänkert in gewohnter Weise und sehr zum Leidwesen seiner Frau und seiner Tochter wieder an allem herum, denn er ist voller Vorurteile gegen die Spanier. Leider ging auch in diesem Jahr sein großer Traum wieder nicht in Erfüllung: ein zünftiger Urlaub im Bayerischen Wald. Wieder ist man "nur" in Spanien im kleinen Hotel des sympathischen Pedro gelandet. Wie es sich für "gute" Touristen gehört, wird natürlich ausschließlich deutsch geredet und auch gegessen und getrunken. Deshalb bringt Georg sogar Bier und Essen von zu Hause mit.

Zu Gast im Hotel ist auch Familie Pingelig: Elenore, ihr unter dem Pantoffel stehender Heiner und ihr hilfloser Sohn Detlef, die eigentlich nichts anderes als einen geruhsamen und ruhigen Urlaub machen wollen. Doch da haben sie die Rechnung ohne den streitsüchtigen Georg Motzer gemacht. Auch mit Heiner liegt er anfangs in Clinch allerdings nur, bis beide zufällig ihre heimliche Vorliebe für den in der Nähe liegenden FFK-Strand entdecken. Doch dieses Vergnügen ist nur von kurzer Dauer, denn Opa Ludwig läßt die beiden "Freunde der freien Körperkultur" gewaltig auflaufen, indem er ihnen am FKK-Strand die Kleider klaut. Nur mit einem Badetuch bekleidet versuchen die beiden, ins Hotel zu schleichen. Natürlich werden sie von ihren Frauen gestellt.

Als der geizige Georg Motzer erfährt, wie wohlhabend die Pingeligs sind, kürt er kurzerhand und fest entschlossen Detlef zu seinem Wunschschwiegersohn und will ihn seiner Tochter Evi als gute Partie andrehen. Dies ist für Evi der Anlaß, den Eltern endlich reinen Wein einzuschenken und ihnen Pedro als künftigen Schwiegersohn vorzustellen.

Alle Aufführungen im Überblick:

Freitag der 20. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Samstag der 21. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Sonntag der 22. Oktober 2017, 17:00 Uhr - ausverkauft!
Donnerstag, der 26. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ZUSATZVORSTELLUNG

Freitag der 27. Oktober 2017, 19:00 Uhr - ausverkauft!

Samstag der 28. Oktober 2017, 18:00 Uhr - ausverkauft!

nach der Aufführung gegen 22:00h After-Show Party

 

Einlass jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Freie Platzwahl.

 

Vorverkaufstellen:

Vorverkaufsbeginn ist am Samstag den 23. September 2017, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Ratskeller (Maintalhalle) in Reundorf.

Und ab Montag den 25.09.2017 in der Tourist-Info Lichtenfels, Marktplatz 10 (Tel. 09571 / 795-101)

 

Grossansicht in neuem Fenster: Georg Motzer

Markus FISCHER
spielt den Georg Motzer

Familienoberhaupt, verheiratet mit der Barbara. Rechthaberisch und stänkert an allem herum, macht am liebsten Urlaub im Bayerischen Wald.

Grossansicht in neuem Fenster: Barbara Motzer

Melanie FRANKE
spielt die Barbara Motzer

Die Ehefrau von Georg. Ausgleichend und ewig beschwichtigende Ehefrau, ein bisschen naiv und hat nicht viel zu melden. 

Grossansicht in neuem Fenster: Evi Motzer

Lisa MOTSCHENBACHER
spielt die Evi Motzer

Die Tochter von Barbara und Georg. Die intelligente und hübsche Tochter, hat ein Geheimnis.

Grossansicht in neuem Fenster: Ludwig Motzer

Christian SCHEDEL
spielt den Ludwig Motzer

Der Opa. Eigenwillig und ein Schlitzohr vor dem Herrn, setzt seinen Willen durch.

Grossansicht in neuem Fenster: Pedro

Andre RODER
spielt den Pedro

Spanischer Hotelbesitzer. Gutaussehend und charmant, ist mit allen Wassern gewaschen.

Grossansicht in neuem Fenster: Conchita

Susanne SEUBERT
spielt die Conchita

Mädchen für Alles und die gute Seele des Hotels von Pedro, temperamentvoll und impulsiv.

Grossansicht in neuem Fenster: Elenore Pingelig

Christine DINKEL
spielt die Elenore PINGELIG

Unternehmerfrau, verheiratet mit Heiner. Vornehm und exzentrisch, überkandideltes Auftreten, mit großem Durst nach Sangria.

Grossansicht in neuem Fenster: Heiner Pingelig

Edmund WELSCH
spielt den Heiner PINGELIG

Der Mann von Elenore. Ängstlich und unsicher, steht unter dem Pantoffel.

Grossansicht in neuem Fenster: Detlef Pingelig

Jan HAFFNER
spielt den Detlef PINGELIG

Der Sohn von Elenore und Heiner. Unselbstständig, ein bisschen langsam und nicht gerade der Schlaueste.

 

 

Termin:   28.10.2017 18:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Maintalhalle Reundorf
Grundfelder Straße 15
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

LADYSSIMO präsentiert: Nahaufnahmen oder „Eigentlich sehen wir noch aus wie früher ...!“

Grossansicht in neuem Fenster: LadyssimoZOOMEN Sie sich einen Abend lang durch viele Jahre des gemeinsamen Musizierens von LADYSSIMO. Lieder aus Zeiten, in denen man noch FILMROLLEN in den FOTOAPPARAT eingelegt hat bis ins Heute, in dem das SELFIE regiert, bestimmen das Repertoire der Ladies und prägen von Anfang an den Charakter der Konzerte.

Sie erleben eine musikalische Bildergalerie der ganz besonderen Art mit vielen verschiedenen MOTIVEN: Manche modern in Szene gesetzt, andere nostalgisch oder gar unvergessen – aber ausnahmslos ALLE gefüllt mit Freude und Leidenschaft.

Kunterbunte SCHNAPPSCHÜSSE auf und hinter der Bühne in einer Art „Best Of“ – aufgenommen aus unterschiedlichen PERSPEKTIVEN und mit dem richtigen LICHT live in Szene gesetzt!

 

Das Trio LADYSSIMO – mit Stil und Klang-Appeal:

 

Alexandra Eyrich

Pädagogische und künstlerische Leitung

der Akademie Vielfalt de luxe für Märchen

 

Elisabeth Merklein

Passionierte Amateurschauspielerin

im Bereich „Theater“

 

Sonja Zillig

Musikalisch tätig als Organistin

Gesangs-Solistin

 

 

 

 

Karten im Vorverkauf (10,-€) sind bei der Tourist-Info Lichtenfels,

Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels, Tel.: 09571 / 795-101 erhältlich.

 

Termin:   28.10.2017 19:30 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels


drucken nach oben