zurück drucken nach oben

Bürger-Informationen anlässlich der Corona-Pandemie

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Lichtenfels und städtischer Einrichtungen

Für dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten, die ein persönliches Erscheinen notwendig machen, ist eine vorherige Terminvereinbarung zwingend erforderlich, damit die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden können. Gerne ist eine telefonische Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 09571/795-0 oder auf der Internetseite www.lichtenfels.de/terminvergabe möglich. Im Rathaus ist eine FFP-2-Maske zu tragen und die Abstands- und Hygieneregelungen sind zu beachten.

 

Die Stadtwerke Lichtenfels sind telefonisch unter 09571/95520 und per E-Mail (info@stadtwerke-lichtenfels.de) erreichbar.

Hier finden Sie detaillierte Informationen unserer Stadtwerke.

 

Ab sofort werden Menschen, die alters- oder gesundheitsbedingt zur Risikogruppe gehören, durch ehrenamtliche Personen bei Einkäufen von Lebensmitteln, Hygieneartikeln oder Botengängen unterstützt. Brauchen Sie Hilfe? Dann melden Sie sich.

 

 

Die Stadt Lichtenfels bittet um Verständnis für die nachfolgenden Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus:

 

• Der Obere Torturm sowie das Heimatmuseum Klosterlangheim müssen aktuell geschlossen bleiben.

 

Flechtkurse können ab sofort ebenfalls nicht mehr stattfinden.

 

• Das Lichtenfelser Merania-Hallenbad ist aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen ab Montag, dem 2. November 2020, bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen zum Merania-Hallenbad auch unter www.meraniabad.de


• Alle städtischen Freizeit- und Sportstätten sowie Kulturhäuser sind ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.

 

• Empfehlungen zum Friedhofsbesuch:
Die Stadt Lichtenfels bittet, dass gegenüber weiteren Friedhofsgängern der gebotene Mindestabstand von 1,50 Metern gewahrt bleibt. Empfohlen wird ausdrücklich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

 


 

Bürger-HOTLINE des Landkreises Lichtenfels

Die Bürgerhotline des Landkreises Lichtenfels ist unter der Telefonnummer 09571 / 18-190 zu erreichen.

 

weitere Hotlines lauten:

Coronavirus-Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: 09131/6808-5101

Coronavirus-Telefon-Hotline des Kultusministeriums: 089/2186-2971

Coronavirus-Hotline des Wirtschaftsministeriums für Unternehmen: 089/2162-2101

Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen: 116 117

 

Weitere Informationan auch unter: www.lkr-lif.de/corona

 


 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus und den damit verbundenen Maßnahmen im Freistaat Bayern und in der Bundesrepublik Deutschland erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten:

 

Aktuelle Informationen der Bundesregierung:

https://www.bundesregierung.de/

 

Aktuelle Informationen der Bayerischen Staatsregierung:

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php