Abweichungen oder Befreiungen bei verfahrensfreien Bauvorhaben nach Art. 57 BayBO

Abweichungen oder Befreiungen bei verfahrensfreien Bauvorhaben nach Art. 57 BayBO

Wenn eine bauliche Anlage errichtet oder geändert werden soll, die nach Art. 57 derBayerischen Bauordnung verfahrensfrei ist, bedeutet dies zunächst einmal nur, dass Sie als Bauherr keinen förmlichen Bauantrag stellen müssen. Unabhängig von der Baugenehmigung können jedoch andere Genehmigungen, wie  …mehr

drucken nach oben