Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe

Unsere Klosterlandschaft Langheim bewirbt sich um das Prädikat „Europäische Kulturerbe-Siegel“ (EKS)

 

Klosterlangheim Luftaufnahme

 

Die Klosterlandschaft Langheim ist Projektpartner und Teil des Kooperationsprojektes „Zisterziensische Klosterlandschaften als europäisches Kulturerbe“/ „Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe“. Der Landkreis Bamberg ist Träger und Koordinator des transnationalen LEADER-Kooperationsprojekts „Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe“ mit 17 Klosterlandschaften in 5 Ländern darunter die Klosterlandschaft Langheim. Gemeinsames Ziel ist die Bewerbung um das Prädikat „Europäische Kulturerbe-Siegel“ (EKS). Die transnationale Stätte „Cisterscapes“ bewirbt sich in der Kategorie historische Kulturlandschaft, konkret mit der Klosterlandschaft der Zisterzienser als gemeinsames europäisches Erbe.

 

Alle weiteren Infos  --->>

 

 

 

 

 

zurück drucken nach oben