Geschäftsflächenprogramm

Zur Förderung von Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen im Rahmen der Stadtsanierung in den Sanierungsgebieten

Förderkonditionen:

  • Bis zu 30 % Zuschuss der zuwendungsfähigen Kosten für An- und Umbaumaßnahmen (z.B. neuer Fußboden, Beleuchtungsanlagen, Innenwände) zur Aufwertung der Geschäftsfläche (einschließlich Neben- und Lagerräume) bei Vorliegen eines deutlichen Missstandes, max. 15.000 €

Rückläufige Bevölkerungsentwicklung und geändertes Kaufverhalten der Bürger führen in deutschen Städten zunehmend zu steigenden Leerstandszahlen von Geschäftsflächen in den Innenstädten. Um dem entgegenzuwirken hat die Stadt Lichtenfels im November 2016 das Lichtenfelser Geschäftsflächenprogramm aufgelegt. Zweck der Förderung sind die Aufwertung von Handels- und Gewerbeflächen und die Wiederbelebung der Innenstadt. Das Geschäftsflächenprogramm unterstützt Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister bei allen Baumaßnahmen, die zur Aufwertung der Geschäftsräume beitragen. Somit wird ein Anreiz geschaffen für Neuansiedlungen, aber auch bestehende Ladengeschäfte können anstehende Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen mit finanzieller Unterstützung durchführen.

 

 

Nutzen Sie unsere Angebote, wir beraten Sie gerne.

 

Kontakt:

Stadt Lichtenfels
Amt für Wirtschaft, Tourismus & Kultur
Steffen Hofmann
Marktplatz 1
96215 Lichtenfels
Tel.: 09571/795-180
E-Mail: steffen.hofmann@lichtenfels.de

 

Sanierungstreuhänderin
Fa. Bayern Grund
Frau Rita von Frantzky
Tel.: 0911/14 69 13 01
E-Mail: frantzky@bayerngrund.de

drucken nach oben