Merania-Hallenbad: Wärmeres Wasser in den Schwimmbecken & Sauna ab 6. Januar 2023 wieder in Betrieb

Merania_mit_Logo_rund

Die Wassertemperatur in beiden Schwimmbecken des Merania-Hallenbades in Lichtenfels ist wieder auf die ursprüngliche Temperatur von 30 Grad Celsius im Lehrschwimmbecken und auf 28 Grad Celsius im Schwimmerbecken erhöht worden, um für alle Gäste den Schwimmbadbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Auch die Sauna im Lichtenfelser Merania-Hallenbad wird ab dem 6. Januar 2023 wieder freitags bis sonntags in Betrieb genommen, sodass die Besucherinnen und Besucher in den Wintermonaten die wohlig warme Atmosphäre genießen können. Zudem ist die Fehlfunktion der Hauslüftung behoben. Dadurch sind das Duschen und Umziehen wieder ohne Zugluft, dafür in gewohnt angenehmer Temperatur möglich.

 

Neben der Sauna können die Badegäste im Lichtenfelser Hallenbad auch das Dampfbad und das Tepidarium nutzen. Besonders bei Kindern beliebt ist der Sprungturm im Schwimmerbecken, von dem man von bis zu drei Metern Höhe ins Wasser springen kann. Die Rutsche im Babybecken ist die Attraktion für die jüngsten Badbesucher. Weitere Informationen zu Schwimmkursen, Fitnesskursen und den Öffnungszeiteerhalten Sie auf der Internetseite www.meraniabad.de oder telefonisch unter 09571/ 920 900.

zurück drucken nach oben