Sonderausstellung

„Von der Burg in den Weltraum“

21. Januar bis 7. April 2024

- verlängert bis 28. April 2024 -

 

Burg - Ansicht von Nord-WestThomas und Sebastian Graßmann
Burg - Ansicht von Nord-West

Die Städtischen Sammlungen im Stadtschloss Lichtenfels starten am Sonntag, 21. Januar ins neue Jahr mit einer Sonderausstellung, bei der die ganze Familie begeistert staunen wird. Die „Stars“ der Sonderausstellung „Von der Burg in den Weltraum“ sind kleine LEGO ®-Steine beeindruckend zu Modellen und LEGO ®-Modellen für Ritter, Raumfahrer und noch mehr zusammengebaut.

Thomas und Sebastian Graßmann aus Lichtenfels und Oliver Kude aus München, alle drei vom Verein Bricking Bavaria e. V., gestalten die Sonderausstellung im Stadtschloss.
 

Neuer Fernaufklärer der ExploriensThomas und Sebastian Graßmann
Neuer Fernaufklärer der Exploriens

Sebastian Graßmann stellt die Sammlung am Sonntag, 21. Januar 2024 um 14 Uhr im Rahmen der Vernissage kurz vor. Eröffnet wird die Sonderausstellung anschließend von Herrn Ersten Bürgermeister Andreas Hügerich. 
Alle Interessierten sollten sich diesen Termin unbedingt vormerken, hat doch die ganze Familie die Möglichkeit mit über 10.000 LEGO ®-Steinen selbst kreativ zu sein.


Die Sonderausstellung ist bis zum 28. April 2024 zu den allgemeinen Öffnungszeiten donnerstags und sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr zu sehen.
Der Eintritt zur Ausstellung beträgt 1,- €.

Fotos: Thomas und Sebastian Graßmann

 


Eine Übersicht aller für 2024 geplanten Sonderausstellungen findet sich unter www.lichtenfels.de/ausstellungen-im-stadtschloss