Stellenangebot: Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Stadt Lichtenfels (ca. 20.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Veranstaltungsbereich für die Veranstaltungsstätten Stadthalle, Stadtschloss und ehem. Synagoge sowie für weitere städtische Veranstaltungen eine

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

                                                       

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Betreuung und Begleitung von Eigen- und Fremdveranstaltungen (Konzerte, Theater, Ausstellungen, Messen, Tagungen, etc.)
  • Auf-, Um- und Abbau von Veranstaltungsaufbauten jeglicher Art
  • Betreuung der bühnentechnischen Abläufe bei Proben und Veranstaltungen unter Berücksichtigung der allgemeinen und besonderen Sicherheitsbestimmungen
  • Auf-/Abbau und Bedienung studio- und beleuchtungstechnischer Einrichtungen sowie Wartungs-, Pflege- und Instandsetzungsarbeiten der Veranstaltungs- und Bühnentechnik inkl. des gesamten Mobiliars und Materials
  • Hausmeistertätigkeiten mit Überwachung, Instandhaltung und Reparaturarbeiten der haustechnischen Anlagen und Winterdienst

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • handwerkliches Geschick
  • EDV-Kenntnisse (sicherer Umgang mit MS Office und CAD Software)
  • Führerschein der Klasse B
  • Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Sicherheitsbewusstsein
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (wie branchenüblich auch am Wochenende, sonn- und feiertags) nach Dienstplan
  • gute Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes und sehr vielseitiges Aufgabengebiet in einem teamorientierten Umfeld. Das Tarifrecht für den öffentlichen Dienst (TVöD) findet Anwendung.

Schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung schriftlich an die Stadt Lichtenfels, Marktplatz 1, 96215 Lichtenfels (oder per E-Mail an bewerbungen@lichtenfels.de). Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Personalamt Herr Müller (Tel. 09571 795-122) oder Herr Schönwald (09571 795-118) zur Verfügung.

zurück drucken nach oben