Stellenausschreibung Leiter/in des Sachbereichs Besoldung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

 

 

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.

 

  • Klärung von tarifrechtlichen bzw. gesetzlichen Regelungen sowie steuer-, sozialversicherungs- und zusatzversorgungsrechtlicher Fragen
  • Klärung schwieriger Fragen zur Pfändung und Abtretung des Entgelts bzw. der Bezüge
  • Berechnung von Dienstbezügen der Beamten und Entgelten der Beschäftigten
  • fachliche Systembetreuung und fachliche Administration des Personalmanagementsystems OK.PWS
  • Unterstützung der Amtsleitung in der Personalorganisation sowie der allgemeinen Personalverwaltung

 

Das Anforderungsprofil

 

  • Beamter/in der 3. Qualifikationsebene (Fachbereich Verwaltung und Finanzen) oder eine vergleichbare Qualifikation wie z. B. Verwaltungsfachwirt/in (BL II)
  • sichere Rechtsanwendung
  • selbstständige, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führungs- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit
  • wünschenswert sind Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Personalbereich

 

Wir bieten

 

  • ein interessantes, anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • selbstständiges Arbeiten in einem motivierten Team
  • Vergütung entsprechend der beamtenrechtlichen Bestimmungen in der Besoldungsgruppe A9/A10 bzw. dem entsprechend nach den tarifrechtlichen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.11.2019 schriftlich an die Stadt Lichtenfels, Marktplatz 1, 96215 Lichtenfels (oder per E-Mail an bewerbungen@lichtenfels.de). Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Müller als Personalleiter (Tel. 09571/795-122) zur Verfügung.

 

Bitte verzichten Sie im Sinne eines aktiven Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen und Klarsichtfolien!

drucken nach oben