Suche

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
01
04
07
09
11
12
18
20
24
25
26
29
Theater & Musik / Klassik & Alte Musik
Sonntag, 30.06.2019 um 19:00 Uhr

SOMMERKLASSIK

Instrumental-Collegium Lichtenfels | Leitung: Heinz Wilk

Die im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Konzertreihe „Sommer-Klassik“ mit dem In-strumental-Collegium Lichtenfels wird am 30. Juni um 19.00 Uhr im Stadtschloss Lichtenfels fortgesetzt. „Serenade“ heißt das Programm, das diesmal gleich zwei Höhepunkten aufweist.

Der erst neunjährige Clemens Reißenweber aus München spielt Mozarts Violinkonzert A-Dur. Clemens gehört der internationalen Fördergruppe „Violin Talents“ an und kann schon auf mehrere Preise und Auszeichnungen zurückblicken. Er wird außerdem das hochvirtuose Prä-ludium und Allegro von Pugnani/Kreisler spielen. Auf das Debut dieses jungen Künstlers in Lichtenfels darf man gespannt sein.

Das zweite Highlight ist die berühmte „Kaffee-Kantate“ von J.S. Bach, gesungen von M. Fi-scher (Sopran), Bernd Legal (Bass) und Malte Müller (Tenor), der in Lichtenfels geboren wur-de und international angesehen ist. Müller wird außerdem zwei virtuose Opernarien von G.F. Händel singen.
Ergänzt wird das Programm mit dem berühmten Prelude von M.A. Charpentier und der romantischen Streicherserenade von Edvard Elgar, dem die Briten ihre heimliche Nationalhymne „Land of Hope and Glory“ verdanken.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten mit nummerierten Plätzen sind bei der Tourist-Information Lichtenfels, Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels (Tel. 09571/795-101) erhältlich.

Vorverkauf: Kategorie I: 18,- € / Kategorie II: 15,- € / Kategorie III: 10,- €;
Abendkasse: 20,- /17,- /12,- €.

Foto: Malte Müller (c) Val Thoermer
Veranstaltungsort:
Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels
Karten:
s. oben
Veranstalter:
Stadt Lichtenfels
Kontakt:
Tourist-Info Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101

drucken nach oben