Merania Logo

 

Wir weisen darauf hin, dass bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) gilt. Die Testungen dürfen dabei vor höchstens 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests vor höchstens 48 Stunden durchgeführt worden sein. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch in unserem Hallenbad über die aktuellen Zahlen auf der Homepage des Landkreises Lichtenfels.
Das notwendige Hygienekonzept des Merania Bades soll den Besucherinnen und Besuchern den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen und gleichzeitig ausreichend Schutz bieten. So sehen die Hygienevorschriften ebenso vor, dass die Gäste zur Eindämmung des Corona-Virus eine medizinische Maske beim Betreten des Hallenbades bis zur Umkleidekabine tragen und den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern im gesamten Bad einhalten. Zur zusätzlichen Sicherheit werden die Sanitäranlagen regelmäßig gereinigt. Das Dampfbad und die Sauna müssen leider noch geschlossen bleiben. Die Hygienevorschriften sind vor Ort gut sichtbar ausgeschildert.

 

Während der Ferien kein Vereinstraining.

 

Bei der Liegewiesenbenutzung entfällt die Begrenzung der Badezeit. Es gelten die jeweiligen Preise für die zweistündige Badbenutzung.

Soweit die Liegewiese wegen schlechten Wetters nicht geöffnet werden kann, bleibt es beim normalen Hallenbadbetrieb mit der üblichen Zeitbegrenzung.

 

Die Sauna und das Dampfbad bleiben weiterhin geschlossen!

 

Merania Außenansicht

 

zurück drucken nach oben